Susanne Schenk M.A.

Susanne SchenkEmmy Noether-Projekt "Die Vielfalt der Nichtreligion"
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Senckenberganlage 31
D-60325 Frankfurt am Main
Tel. +49-69-79822805
Email: s.schenk@em.uni-frankfurt.de


Biografie

  • Seit Januar 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Emmy Noether-Projekt "Die Vielfalt der Nichtreligion" unter der Leitung von Dr. Johannes Quack an der Universität Frankfurt am Main
  • 2010 – 2012 Studentische Hilfskraft im Projekt "Multiple Secularities" unter der Leitung von Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr an der Universität Leipzig
  • März 2011 – Juni 2011 Praktikum im Kulturreferat der Stadt München
  • 2009 – 2012 Studium der Kulturwissenschaften (Master of Arts) an der Universität Leipzig, Masterarbeit: Säkularität und Bildung in Schweden – Eine qualitative Analyse des religiös-säkularen Verhältnisses in Schulen mit konfessionellem Profil
  • Januar 2008 – Januar 2009 Praktikum und Mitarbeit im Paritätischen Bildungswerk Bremen
  • 2008 Bachelor of Arts in Kulturwissenschaft und Philosophie an der Universität Bremen
  • Oktober 2006 – März 2007 studentische Hilfskraft am Institut für Kulturwissenschaft der Universität Bremen (Tutor)
  • Dezember 2006 studentische Hilfskraft am Institut für Kulturwissenschaft der Universität Bremen (Forschungsrecherche)

Forschungsinteressen

Säkularität, Nichtreligion, Humanismus, Kultursoziologie, Religionssoziologie, qualitative Sozialforschung, Regionalschwerpunkt Schweden

Kontakt

Emmy Noether-Projekt "Die Vielfalt der Nichtreligion"
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Susanne Schenk
Senckenberganlage 31
D-60325 Frankfurt am Main

Tel. +49-69-79822805
Email: s.schenk@em.uni-frankfurt.de


Förderer

Staatsminiterium für Wissenschaft und Kunst